Riesiges Losglück beim Gewinnsparen

Bei der April-Auslosung des VR Gewinnsparvereins Bayern konnten sich vier Kunden der VR-Bank Taufkirchen-Dorfen eG über Geld- und Sachpreise freuen.

In der Bankstelle Burgharting überraschte Bankstellenleiter Manfred Obermaier seine Kunden Hartmund und Maria Spadt aus Großaign bei Hohenpolding. Mit dem Vorwand, dass die VR-Bank ein Bild für die neu renovierte Bankstelle in Taufkirchen (Vils) benötigt, „lockte“ Herr Obermaier die Künstlerin Frau Spadt und ihren Mann in die Bank. Doch es kam ganz anders. Auf das Ehepaar wartete ein verhülltes Bild auf einer Staffelei. Verschiedene Geldscheine waren das Motiv. Herr Spadt meinte dann: „Haben wir beim Gewinnsparen gewonnen?“ – Dem stimmte Vorstandsvorsitzender Heinrich Oberreitmeier zu und gratulierte zu 10.000 Euro Gewinn. Die Gewinner konnten es kaum fassen und freuten sich sehr.

Auch überwältigt und voller Freude war Sebastian Lohmayer mit seiner Familie aus Heldenstein. Im Oktober 2020 hat er 10 Lose gezeichnet. Mit den aufeinanderfolgenden Endziffern von null bis neun erzielt er in jeder Monatsziehung einen 3-Euro-Gewinn und verzehnfacht so seine Chance auf einen Hauptgewinn. Bei der Aprilziehung war es nun so weit, er gewann 5.000 Euro. Die Überraschung war groß, als sein Berater Andreas Aigner von der VR-Bankstelle Schwindegg ihm die freudige Nachricht mitteilte. Herr Lohmayer bedankte sich herzlich und betonte, dass er überzeugter Gewinnsparer sei, denn für ihn ist es eine Herzensangelegenheit die regionalen Vereine seiner Heimat Schwindegg jeden Monat mit zu unterstützen.

„Urlaub zu Hause“, den dürfen zwei weitere Gewinner bald genießen. Thomas Buchner aus Ottering und Ralf Vogel aus Obertaufkirchen. Anlässlich des 70-jährigen Jubiläums des VR Gewinnsparvereins Bayern werden in diesem Jahr 70 Reisen zu ökologischen betriebenen Wellnesshotels in Bayern verlost. Ein nachhaltiges Vergnügen für zwei Personen im Wert von 3.500 Euro. Mit diesem zusätzlichen Geburtstagsgeschenk haben die beiden Apriljubilare nicht gerechnet. Werner Huber, Kundenberater von beiden Gewinnern, gratulierte herzlich und übergab ihnen symbolisch bereits ein „gelbes Gewinnsparhandtuch“. Die VR-Bank Taufkirchen-Dorfen eG wünscht allen Gewinnern weiterhin viel Glück bei den Ziehungen. Das Gewinnsparen des VR Gewinnsparvereins Bayern eV verbindet drei schöne Dinge miteinander: Gewinnen. Sparen. Helfen.

Gewinner Sebastian Lohmayer
v.l.: Gewinner Sebastian Lohmayer mit Familie und Berater Andreas Aigner
Gewinnerin Maria Spadt
v.l.: Gewinner Hartmund und Maria Spadt, Bankstellenleiter Manfred Obermaier und Vorstandsvorsitzender Heinrich Oberreitmeier
Gewinner Thomas Buchner
v.l.: Gewinner Thomas Buchner und Kundenberater Werner Huber
Gewinner Ralf Vogel
v.l.: Vorstandsvorsitzender Heinrich Oberreitmeier, Gewinner Ralf Vogel und Kunden-berater Werner Huber