5.000 Euro – Eine freudige Überraschung

Max Dietl freut sich über sein Extra-Weihnachtsgeld

Der zweit höchste Geldpreis beim VR-Gewinnsparen beträgt 5.000 Euro. Bei der Dezemberziehung 2022 hatte Max Dietl, Kunde der VR-Bank Bank Taufkirchen-Dorfen eG, die richtige Losnummer. In der Bankstelle Buchbach überraschten ihn sein Kundenberater Markus Moser zusammen mit Bankstellenleiter Hubert Löffelmann.

Der Gewinner konnte sein Glück kaum fassen. Einen Tag vor Weihnachten um 5.000 Euro reicher zu sein, das freute ihn sehr. Da bereits eine Reise nach Teneriffa geplant war, kam der Geldgewinn sehr gelegen.

Gewinner Max Dietl
v.l. Hubert Löffelmann, Bankstellenleiter von Buchbach, Max Dietl, Gewinner und Markus Moser, Kundenberater