Tolle Siegerehrung im Tonwerk Dorfen

111 Jahre VR-Bank Taufkirchen-Dorfen eG, 111 Bobby-Cars für die Kindereinrichtungen der Region, gekrönt von einer tollen Siegerehrung des Kindergartenwettbewerbes 2022 beim Kidsfestival im Tonwerk Dorfen

Beim diesjährigen Kindergartenwettbewerb rief die VR-Bank Taufkirchen-Dorfen eG die Kindergärten und Kindereinrichtungen in ihrer Region dazu auf einen Bobby-Car Parcours zu gestalten.

Der Kreativität wurden keine Grenzen gesetzt. Die 37 mitwirkenden Einrichtungen erstellten zusammen mit den Kindern verschiedene Parcours. Jedes Kind durfte den Parcours durchfahren und erhielt anschließend einen Bobby-Car-Führerschein. Die Einrichtungen fotografierten die Parcours und stellten das Foto im Anschluss auf die Voting-Plattform der VR-Bank Taufkirchen-Dorfen eG.

Dann hieß es knapp einen Monat fleißig abstimmen. Eltern, Großeltern, Verwandte, Freunde, Bekannte und natürlich das Personal der Kindereinrichtungen waren dann eingeladen für die verschiedenen Parcours abzustimmen. Von der bunten Waschstraße bis über zum Waldrallyeparcours waren viele tolle Ideen dabei.

Die Abstimmung war spannend und konnte auf der Webseite der VR-Bank mitverfolgt werden.

111 Bobbycars für unsere Kindergärten

Bühnenprogramm mit Julian Janssen aka Checker Julian

Die Schwindegger Kindertagesstätte Mariä Himmelfahrt bekam die meisten Stimmen und freute sich über einen Geldgewinn von 1.000 Euro. Der zweite Platz ging an das Kinderhaus St. Monika Buchbach, sie erhielten 750 Euro. Dritter wurde der Eibacher Kindergarten, als Belohnung gab es 500 Euro.

Zusätzlich wurde noch ein Sonderpreis ausgewiesen: Bestes Verhältnis Anzahl der Kinder zu Anzahl der abgegebenen Stimmen, hier konnte die EKP-Gruppe aus Inning am Holz 250 Euro zusätzlich gewinnen.

Alle weiteren mitwirkenden Einrichtungen erhielten 300 Euro und zusätzlich gab es 3 VR-Bobby-Cars für alle Teilnehmer. Mit einer Summe von insgesamt 25.800 Euro unterstützte die VR-Bank die regionalen Kindereinrichtungen. Die feierliche Siegerehrung mit Übergabe der Gewinne fand Ende Juli im Tonwerk Dorfen statt.

Bobbycar-Parcours für die Kleinsten

Tolle Preise am Glücksrad

Auftritt von Julian Janssen aka Checker Julian

Der Familientag, der unter dem Motto „Weil die Kleinsten die Größten sind“ wurde zusammen vom TSV Grüntegernbach, vom Tonwerk Dorfen und der VR-Bank organisiert.

Ein toller Tag für Groß und Klein.

Die Vertreter des TSV Grüntegernbachs stellten den Besuchern ihre sechs Abteilungen vor. Viel Geschick war beim Zielen auf eine riesige Fußball-Dart-Scheibe gefragt. Ebenso präsentierten sie Stockschießen und Tennis. Die Gymnastikabteilung stellte Hula-Hoop vor. Der Nachwuchs war sichtlich an den einzelnen Stationen interessiert. Die sieben Tanzgruppen von Klein bis Groß zeigten in der alten Schlosserei ihr Können.

Die Hauptattraktion am Nachmittag war der Auftritt von Julian Janssen aka. Checker Julian. Mit viel Witz und Humor erklärte er den Kindern einiges zum Thema Geld. Bei der anschließenden Autogrammstunde konnten seine kleinen Fans im ganz nah sein. Mit Glücksrad, Bobby-Car-Parcours und einer Hüpfburg bat die VR-Bank weitere Attraktionen für die Kids. Für das leibliche Wohl und die Unterhaltung sorgten das Tonwerk Dorfen. „Ein gelungener und wunderschöner Familiensonntag für Groß und Klein“, schwärmten die Organisatoren.