Unser Märchenschloss

Kindergartenwettbewerb

Unter dem Motto „Unser Märchenschloss“ veranstaltete die VR-Bank Taufkirchen-Dorfen eG wieder einen Wettbewerb für Kindergärten. Es wurde das schönste gestaltete „Märchenschloss“ gesucht. Prämiert wurden die Arbeiten durch eine Spende.

Bericht über die Preisverteilung

Kindereinrichtungen sind die Gewinner der Aktion „Unser Märchenschloss“.

Bereits zum zweiten Mal führte die VR-Bank Taufkirchen-Dorfen eG einen Wettbewerb für Kindereinrichtungen durch. 95 Kinderhausgruppen von 31 Einrichtungen im Geschäftsgebiet der VR-Bank erhielten Schlösser aus Pappkarton zum gestalten. Dabei war der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Malen, bekleben, streichen, dekorieren, alles waren erlaubt.

Von jeder Einrichtung kam nur ein Kunstwerk zur Prämierung. Digital wurde das Foto im Internet hochgeladen, per Onlinevoting wurden die Sieger ermittelt. 31 wunderschöne Märchenschlösser standen zur Auswahl, was die Abstimmung nicht einfacher machte. Um ganz vorne mit dabei zu sein galt es natürlich auch, viele Angehörige und Bekannte der Kinder zur Abstimmung zu mobilisieren. Rund 900 Stimmen wurden abgegeben. Pro Mailadresse wurde nämlich nur eine Stimme gewertet.

Das Ergebnis war denkbar knapp. Die Kinderwelt St. Martin Obertaufkirchen war mit Abstand der meist gevotete Kindergarten und ergatterte so den 1. Platz. Dafür bekamen sie eine Spende von 1.000 Euro. Den zweiten Platz belegte das Kinderhaus St. Florian, Fraunberg (750 Euro) gefolgt vom Waldorfkindergarten Felizenzell (500 Euro).

Alle Einrichtungen profitieren von der Aktion „Unser Märchenschloss“. Denn auch die 28 weiteren Kinderhäuser gestalteten wunderbare Kunstwerke und wurden jeweils mit einer Spende von 300 Euro belohnt. Die Bankstellenleiter überreichten den Teilnehmern die Urkunde.

Die Überreichungsveranstaltung im Gasthaus Zur Linde in Hohenpolding wurde auch zum Gedankenaustausch genutzt. Die Erzieherinnen und Erzieher freuen sich schon auf den neuen Wettbewerb im kommenden Herbst.

Preisverteilung Kindergartenwettbewerb

Überblick

  • Die Kindergärten im Geschäftsgebiet der VR-Bank Taufkirchen-Dorfen eG erhalten "Märchenschlösser" aus Pappe. (siehe Bild unten)
  • Die Kinder gestalten die "Märchenschlösser" bunt. Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Malen, bekleben, streichen - alles ist erlaubt!
  • Jede Einrichtung darf ein "Märchenschloss" ins Rennen schicken. Hierzu wird Ihr "Schloss" fotografiert und auf der Webseite hochgeladen.
  • Die eingereichten Fotos werden eine Woche lang auf der Webseite präsentiert.
  • Im Anschluss folgt die Abstimmung: Jeder darf Abstimmen!
  • Das "Märchenschloss" mit den meisten Stimmen ist der Sieger.
  • Die Sieger werden auf der Webseite veröffentlicht.
Märchenschloss

Preise

1. Sieger - Kinderwelt St. Martin, Obertaufkirchen 1.000 EUR
2. Sieger - Kinderhaus St. Florian, Fraunberg
750 EUR
3. Sieger - Waldorfkindergarten, Felizenzell 500 EUR
alle weiteren Teilnehmer 300 EUR

Zeitlicher Ablauf

Phase Start Ende
Bewerbung 15.10.2018 02.12.2018
Vorstellung der Teilnehmer 03.12.2018 09.12.2018
Abstimmung 10.12.2018 06.01.2019
Präsentation der Preisträger 07.01.2019 28.02.2019