Mehr als 100.000 Euro Spenden für die Region

Als modernes und regional tätiges Kreditinstitut wird die VR-Bank Taufkirchen-Dorfen eG auch stets seiner sozialen Verantwortung gerecht.

So wurden im vergangenen Jahr Vereine und gemeinnützige Institutionen mit mehr als 100.000 Euro unterstützt. Ein Schwerpunkt lag im Bereich Jugendförderung, wovon vor allem Kindergärten, Schulen aber auch Sportvereine profitierten. Karitative Einrichtungen erhielten Spenden für die Seniorenarbeit, ebenso wurden Behinderteneinrichtungen gefördert. Auch die örtlichen Feuerwehren erhielten Spenden für ihre vielfältigen, ehrenamtlichen Tätigkeiten. „Die Tafeln“ in Dorfen und Taufkirchen sammeln Lebensmittel für bedürftige Menschen von Supermärkten, Metzgereien und anderen Gönnern. Auch dieses Engagement unterstützt die VR-Bank Taufkirchen-Dorfen und verhindert dadurch, dass wertvolle Lebensmittel im Müll landen. Weitere Spenden wurden für den Bereich Brauchtum und Kultur zur Verfügung gestellt. Die meisten Mitarbeiter der VR-Bank Taufkirchen-Dorfen sind selbst ehrenamtlich engagiert und leisten viele unentgeltliche Stunden zum Wohle dieser Region.