Markus Aigner ist neuer Prokurist der VR-Bank Taufkirchen-Dorfen eG

Nach der Mittleren Reife begann 1994 die berufliche Karriere von Markus Aigner mit einer Ausbildung zum Bankkaufmann in der Raiffeisen-Volksbank Taufkirchen eG. Nachdem er in der Kundenberatung viel Erfahrung sammeln konnte, wurde er 2006 Marktbereichsleiter im Holzland. 2012 übernahm Markus Aigner die Position des Bankstellenleiters und Marktbereichsleiters in Dorfen. Nur neun Jahre später ist er Prokurist und kann die Bank auch nach außen rechtlich vertreten.


Wir haben bei Markus Aigner nachgefragt

Wir erklären Prokura.

Was bedeutet Prokura?

In der Prokura ist sowohl das italienische procura, für Vollmacht, wie auch das lateinische procurare, für etwas Sorge tragen, enthalten.

Was macht ein Prokurist?

Der Prokurist vertritt den Vorstand bzw. das Unternehmen nach außen. Dadurch unterstützt er die Gesellschaft bei den täglichen Geschäften. Damit er offiziell rechtsverbindliche Entscheidungsbefugnis besitzt, wird der Prokurist als Vertreter des Vorstandes in das Genossenschaftsregister eingetragen.

Wie können wir Ihnen helfen?

Suche

Kontaktieren Sie uns