Hauptpreisträger im Gewinnsparen

Wer gibt, bekommt es doppelt wieder zurück

Bereits vor kurzem fiel das Glückslos auf Klaus Hartl in Obertaufkirchen. Ganze 2.500 Euro hatte er gewonnen. Damals hat er aus Freude über den großen Gewinn gleich 500 Euro gespendet für Menschen, denen es nicht so gut geht. Der Gewinn ging zu je 250 Euro an „Brot für die Welt“ und an „Ärzte ohne Grenzen“.

In diesem Monat wurde ein Los von Klaus Hartl wieder gezogen und nochmals konnte er einen Hauptpreis von 500 Euro gewinnen. Gewinnsparen macht's möglich nach dem Motto "Wer gibt, bekommt es doppelt zurück".

Gewinnspar-Hauptgewinn
v.l.: Klaus Hartl (Gewinner) und Martin Rappolder (Vermögensberater)

Hauptpreis in Höhe von 2.500 Euro

Der Obertaufkirchner Klaus Hartl konnte sein Glück kaum fassen. 2.500 Euro war sein Losgewinn. Klaus Hartl meint, „Freude gehört geteilt!“ Er wird seinen unerwarteten Gewinn mit zwei sozialen Einrichtungen teilen! Jeweils 250 Euro gehen an „Brot für die Welt“ und „Ärzte ohne Grenzen“.

Gewinnspar-Hauptgewinn
v.l.: Martin Rappolder (Vermögensberater), Klaus Hartl (Gewinner), Heinrich Oberreitmeier (Vorstandsvorsitzender)

Zuletzt aktualisiert am 22.01.2021