Aktion "Oster-Gewinnspiel"

Teilnahmebedingungen


1. Geltung

1.1. Diese Teilnahmebedingungen bilden die ausschließliche Vertragsgrundlage zwischen der VR-Bank Taufkirchen-Dorfen eG und den Teilnehmern der Aktion „Oster-Gewinnspiel“.

1.2. Durch seine Online-Teilnahme erkennt der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen als rechtsverbindlich an. An der Aktion kann über eine Facebook-Seite teilgenommen werden. Die Aktion ist ausschließlich unter www.facebook.com/VRBankTaufkirchenDorfen erreichbar. 

 

2. Gegenstand

2.1. Vom 5. März 2018 bis 1. April 2018 bietet die VR-Bank Taufkirchen-Dorfen eG auf ihrer Facebookseite ein „Oster-Gewinnspiel“ an, bei dem ein Bild veröffentlicht wird, auf dem ein Osternest zu sehen ist. Der Standort des Bildes ist zu erraten. Täglich werden dabei durch das Aufdecken von Puzzleteile mehr Details des Bildes sichtbar.

2.2. Das Spiel untergliedert sich in 4 Einzelspiele, die vom 5. März 2018 bis 1. April 2018 stattfinden. Teilnahmeschluss ist jeder Sonntag, an dem das Einzelspiel stattfindet, 23:59 Uhr/MESZ (Uhrzeit des Postings). Das Spiel endet mit sofortiger Wirkung, ab dem Zeitpunkt, ab dem ein Teilnehmer die richtige Lösung postet.

Die Lösung des Spiels, muss auf den offiziellen Namen des Gemeindeteils lauten.

Eine Eingangsbestätigung erfolgt nicht. Jeder Teilnehmer darf täglich nur einmal pro Einzelspiel teilnehmen.

2.3. Das Gewinnspiel wird direkt von der VR-Bank Taufkirchen-Dorfen eG bereitgestellt, die auch die Übergabe der Geldpreise vornimmt. Außerdem steht das Gewinnspiel in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.

 

3. Teilnahmeberechtigung

3.1. Die Teilnahme ist kostenlos und erfordert lediglich einen Kommentar unter dem Bild mit der Antwort des Teilnehmers. Ein Rechtsanspruch auf Teilnahme besteht nicht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

3.2. Teilnehmen darf jede natürliche sowie juristische Personen, die diese Teilnahmebedingungen gelesen haben. Ausgeschlossen von der Teilnahme sind Mitarbeiter und Aufsichtsorgane der VR-Bank Taufkirchen-Dorfen eG und direkte Familienmitglieder (Ehepartner/Lebenspartner/Kinder/Eltern).

3.3. Dieses Gewinnspiel richtet sich ausschließlich an Teilnehmer mit Wohnsitz bzw. Firmensitz in Deutschland. Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen, die zum Zeitpunkt der Teilnahme das 18. Lebensjahr vollendet haben sowie juristische Personen.

3.4. Die Entscheidung über den Gewinner liegt bei der VR-Bank Taufkirchen-Dorfen eG und ist endgültig. Der Preis ist nicht übertragbar. Für eventuelle Steuern, die mit der Preisannahme anfallen können, ist allein der Gewinner verantwortlich.

3.5. Gewinnspielclubs, sowie automatisierte Einträge über Gewinnspiel-Robots sind unzulässig.

 

4. Haftung

4.1. Die VR-Bank Taufkirchen-Dorfen eG haftet nur für Schäden, welche von VR-Bank Taufkirchen-Dorfen eG oder einem seiner Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurde. Bei der Verletzung von vertragswesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszweckes gefährden (sog. Kardinalspflichten), ist die Haftung bei leichter Fahrlässigkeit auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden beschränkt. Diese vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht für Schäden durch die Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit oder bei einer Haftung aufgrund Produkthaftungsgesetzes.

4.2 . Die VR-Bank Taufkirchen-Dorfen eG trägt keine Verantwortung und übernimmt folglich keine Haftung in folgenden Fällen:

a.) Fehler bei der Übertragung von Daten des Teilnehmers an VR-Bank Taufkirchen-Dorfen eG

b.) Beschädigungen des Computers eines/er Teilnehmers/Teilnehmerin oder jeder anderen Person, die aufgrund der Teilnahme am Wettbewerb entstanden sind und welche die VR-Bank Taufkirchen-Dorfen eG nicht zu vertreten hat.

Veranstalter des Gewinnspiels ist die:

VR-Bank Taufkirchen-Dorfen eG
Landshuter Str. 4
84416 Taufkirchen (Vils)
Telefon: 08084 88-0